Public Relations zwischen klassischer Pressearbeit und zeitgemäßer Online-PR


Gute Public Relations sorgen in der Regel für einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad eines Unternehmens, einer Dienstleistung oder einer Marke. Spätestens wenn ein neues Unternehmen gegründet, eine neue Dienstleistung oder ein neues Produkt auf den Markt gebracht wurden oder wenn diese bekannter gemacht werden sollen, ist die Kontaktaufnahme mit einer PR-Agentur angebracht, da diese genau weiß, mit welchen Methoden der Pressearbeit das Image und die Bekanntheit gesteigert werden können.
http://bit.ly/1tNie74

Advertisements

Über Frank-Michael Preuss

Das Redaktionsbüro für Bild & Text übernimmt strategisch durchdachte und praxisnah geplante Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Online- und Printmedien. Das beinhaltet das Schreiben von Pressemitteilungen, Recherchieren und Verfassen von PR-Texten und Fachartikeln sowie die Beratung hinsichtlich geeigneter Medien und den Aufbau eines geeigneten Presseverteilers. Alle Komponenten steigern den Bekanntheitsgrad und das Vertrauen in Produkte und Dienstleistungen. Frank-Michael Preuss arbeitet auch als Coach und im Wissensmanagement für Unternehmer. http://www.fmpreuss.de http://www.fmpreuss.de/google.htm http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com http://klarheit.kl.ohost.de http://klarheit.blogya.de XING-Gruppe Online-PR: http://www.xing.com/group-31935.6da190 http://twitter.com/klarheit http://twitter.com/fmpreuss Skype: fmpreuss.de

Veröffentlicht am 30/08/2014 in Uncategorized und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: