Blog-Archive

Vortragsveranstaltung in Hannover: Steuerliche Lösungen für die Arztpraxis

wetreu-hannover

 

Informationsabend der wetreu Steuerberatung aus Hannover, um den Verwaltungsaufwand für Fachärzte und Hausärzte in der Praxis gering zu halten, die Einkommens- und Vermögenssituation zu verbessern und um optimal im deutschen Gesundheitssystem zu wirtschaften

Der tägliche Druck in deutschen Arztpraxen ist Arzt und Patient bekannt. Zu der rein fachlichen Seite gehören in steigendem Maße verwaltungstechnische und dokumentarische Aufgaben, die Arzt und Personal oft überfordern. Vom Gesetzgeber kommen zu diesen Arbeitsabläufen zusätzlich noch alle Aufgaben rund um Geld und Steuern hinzu, die ebenfalls nicht vernachlässigt werden dürfen, bzw. erhebliche Auswirkungen auf die finanzielle Entwicklung der Arztpraxis haben.

Nach dem Motto: „Viel Leistung, wenig Zeit, kein Geld und dann noch das Finanzamt“ hat die wetreu Hannover Real Treuhand KG Steuerberatungsgesellschaft gemeinsam mit der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft eine Vortragsveranstaltung konzipiert, die sich genau mit diesen Themen auseinandersetzt. Zielgruppe sind dabei Fachärzte und Hausärzte mit eigener Praxis, die tagtäglich vielseitigen Aufgaben und sinkenden Honoraren ausgesetzt sind.

In zwei Einzelvorträgen wird dem praktizierenden Arzt gezeigt, wie er in Zukunft Nerven und Geld sparen kann. Diplom-Ökonom Reimo Kuckel hat sich intensiv mit erstaunlichen Lösungen für Arztpraxen auseinandergesetzt und geht in seinem Referat an konkrete Hilfestellungen:

–       Faktoren einer erfolgreichen Arztpraxis

–       Potentiale erkennen

–       Was sind die effektivsten Hebel zur Erhöhung der Erlössituation?

Im zweiten Vortrag referiert Diplom-Finanzwirt Jürgen Pankow (Steuerberater wetreu Hannover) über ein heikles Thema, das unangenehme Folgen mit sich bringen kann: es geht um die Betriebsprüfung in der Arztpraxis. Als Fachmann baut er seinen Vortrag didaktisch auf und zeigt den anwesenden Ärzten in klaren Schritten und anhand von Beispielen, wie eine Praxis sich richtig auf eine anstehende Betriebsprüfung vorbereiten kann.

Dazu gehören die Bestimmung des richtigen Prüfungsansatzes für die Praxis und das Wissen um den Ablauf einer Steuerprüfung. Der Referent wird in seinem Vortrag die Prüfungsmethoden der Betriebsprüfer aufzeigen. Er wird verschiedene Möglichkeiten und Varianten aufführen und den Zuhörern den derzeitigen Stand um das aktuelle Wissen der neuesten Steuerrechtsprechung vermitteln. Damit geht jede Praxis sicher in die nächste Betriebsprüfung.

Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten zu einem Erfahrungsaustausch und zur Diskussion zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist seitens des Veranstalters gesorgt, ein kleines Buffet und Getränke stehen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 11. Juni 2014 in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr statt. Veranstaltungsort: Akademie des Sports, Im Landessportbund Niedersachsen e.V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 bis 30 Personen begrenzt – eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt über wetreu Hannover, Frau Brigitte Matthies, Tel: 0511 946398-3 oder über E-Mail: b.matthies@wetreu.de

Kontakt und Anmeldung:

wetreu Hannover Real Treuhand KG Steuerberatungsgesellschaft

Devrientstraße 2

30173 Hannover

Tel.: 0511 946398-3

Fax: 0511 946398-55

Mail: hannover@wetreu.de

Internet: http://www.hannover.wetreu.de + http://www.brandes.wetreu.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Advertisements

Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum

001

 

Ausstellungseröffnung im wetreu-Forum der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft (Hannover-List) am 30.05.2013 mit ausgesuchten Exponaten und ergänzendem Rahmenprogramm

Frau Steuerberaterin Dajana Krüger von der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft, Lister Meile 27, 30161 Hannover, lädt am 30. Mai 2013 um 18.30 Uhr zur Vernissage „Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum“ ein. Frau Bürgermeisterin Regine Kramarek wird einige einleitende Worte sprechen, musikalisch begleitet wird der Abend von Matthias Wessolowski, Getränke und ein kleiner Imbiss stehen bereit. Um Anmeldung unter Tel. 0511-99093-0 oder einer E-Mail an brandes(at)wetreu.de wird gebeten.

Gezeigt werden neue Gouachen und Acrylbilder des hannoverschen Künstlers Frank-Michael Preuss. Es handelt sich bei den Bildern meist um abstrakte Motive. Eigen ist fast allen Bildern eine schnelle, impulsive Arbeitsweise. Assoziationen werden in Farbe umgesetzt, Gefühle werden zu Bewegung, Formen skizzieren den Raum. Malerei ist dabei gleichzeitig Befreiung und Schöpfung. Die Farben (Gouache und Acryl) werden mit Pinseln, Schwämmen, Spachteln, Rollen etc. aufgetragen und verarbeitet. Auch Materialapplikationen werden mit eingebracht. Etliche Bilder enthalten den dicken Auftrag von Strukturpasten oder werden mit Seidenpapiereinlagen versehen. Auch wird hin und wieder skizzenhaft Zeichenkohle mit gearbeitet. Immer wieder sind in den Bildern Landschaften auszumachen, die aber merkwürdig gebrochen wirken. So lässt der erste Eindruck einen See, einen Wald, eine Ebene erkennen. Beim näheren Hinsehen lassen sich jedoch unterschiedlichste Interpretationen finden. Anfängliche Sichtweisen werden so hinterfragt und Blickwinkel geändert.

Auch nach der Vernissage werden die Bilder zu sehen sein. Die Ausstellung ist in der Zeit von montags bis donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr zu sehen, Termine zur Besichtigung bitte unter Tel. 0511-99093-0 vereinbaren.

Das wetreu-Forum bietet in unregelmäßigen Abständen regionalen Künstlern die Gelegenheit Kunstwerke einer breiteren Allgemeinheit vorzustellen. Die wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft bietet ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungsangebot rund um Steuern und Finanzen. Das Unternehmen hat sich seit den 50er Jahren beständig entwickelt und sich stets in allen gesellschaftlichen, rechtlichen, technischen und bürokratischen Belangen für seine Mandanten eingesetzt. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur ist ein Aspekt, der zum Selbstverständnis des Unternehmens gehört. Gemeinsam mit ihrem Team steht Frau Steuerberaterin Dajana Krüger für eine Kanzlei, in der das Dienstleistungsangebot nicht mit den Kernleistungen des Steuerberaters aufhört.

Pressematerialien unter: https://copy.com/b8uxO29g7fL0

Kontakt:

wetreu Heinrich Brandes KG
Steuerberatungsgesellschaft
Lister Meile 27, 30161 Hannover

Tel.: 0511 99093-0

Fax:  0511 99093-32
E-Mail: E.Schwegmann(at)wetreu.de

Internet: http://www.brandes.wetreu.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Musik: Matthias Wessolowski http://www.pianopoesie.de