Blog-Archive

Anderswelt – Schamanische Reise – Kunst und Wirklichkeit

Christine Rohrbach - Sicher - Malerei

 

Kunst und Schamanismus verbindet die Künstlerin Christine Rohrbach im März 14 im Künstlerladen Hannover-List

Anderswelt heißt der Titel der Ausstellung der Malerin Christine Rohrbach, die am Freitag, den 14. März um 19h im Künstlerladen in der Gretchenstraße 40 in Hannover-List mit einer Lesung von Hellen Shirly  eröffnet wird.  Die farbigen Acrylbilder künden von einem Ausflug in andere Dimensionen, denn Anderswelt  nennen sich die Ausflüge der Schamanen in die Ober-oder Unterwelt, d.h. die Reise in das unterbewusste sowie das überbewusste Reich menschlicher Wahrnehmung.

Die nachfolgenden Veranstaltungen geben einen Einblick in die Praxis schamanischer Arbeit. Am Sonntag, den 16.3.14 um 17h bietet Ilka Frank (www.engel-und-erde.de) einen Krafttiertanz zu schamanischem Trommeln. Dienstag, den 18.3.14 um 19h wird sie über die Arbeit mit Engeln berichten. Donnerstag, den 20.3.14 um 19h gibt es eine Diskussionsrunde über Anderswelt – offen für jede(n). Jasra Silke Potthast (www.jasra.de) zeigt am Sonntag, den 23.3.14 um 17h wie kleine schamanische Rituale den Alltag aufhellen und wie Kraftlieder stabilisieren können. Am Freitag, den 28.3. 14 um 18h findet eine schamanische Reise statt mit Live-Trommeln (Margret Eckhoff). Abschluss bietet das Kurzseminar Trommeln und Malen mit Hugo Bandorf (Trommel) und Christine Rohrbach (Malen). Die Ausstellung ist zu sehen vom 14.3. bis 30.3.

Anmeldungen unter Tel. 0511.492416 oder direkt im Künstlerladen (Öffnungszeiten Sa, So 16h-18h).

Kontakt:

Christine Rohrbach

Tel. 0511.492416

crohrbach@htp-tel.de

www.crohrbachmalerei.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Advertisements

Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum

001

 

Ausstellungseröffnung im wetreu-Forum der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft (Hannover-List) am 30.05.2013 mit ausgesuchten Exponaten und ergänzendem Rahmenprogramm

Frau Steuerberaterin Dajana Krüger von der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft, Lister Meile 27, 30161 Hannover, lädt am 30. Mai 2013 um 18.30 Uhr zur Vernissage „Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum“ ein. Frau Bürgermeisterin Regine Kramarek wird einige einleitende Worte sprechen, musikalisch begleitet wird der Abend von Matthias Wessolowski, Getränke und ein kleiner Imbiss stehen bereit. Um Anmeldung unter Tel. 0511-99093-0 oder einer E-Mail an brandes(at)wetreu.de wird gebeten.

Gezeigt werden neue Gouachen und Acrylbilder des hannoverschen Künstlers Frank-Michael Preuss. Es handelt sich bei den Bildern meist um abstrakte Motive. Eigen ist fast allen Bildern eine schnelle, impulsive Arbeitsweise. Assoziationen werden in Farbe umgesetzt, Gefühle werden zu Bewegung, Formen skizzieren den Raum. Malerei ist dabei gleichzeitig Befreiung und Schöpfung. Die Farben (Gouache und Acryl) werden mit Pinseln, Schwämmen, Spachteln, Rollen etc. aufgetragen und verarbeitet. Auch Materialapplikationen werden mit eingebracht. Etliche Bilder enthalten den dicken Auftrag von Strukturpasten oder werden mit Seidenpapiereinlagen versehen. Auch wird hin und wieder skizzenhaft Zeichenkohle mit gearbeitet. Immer wieder sind in den Bildern Landschaften auszumachen, die aber merkwürdig gebrochen wirken. So lässt der erste Eindruck einen See, einen Wald, eine Ebene erkennen. Beim näheren Hinsehen lassen sich jedoch unterschiedlichste Interpretationen finden. Anfängliche Sichtweisen werden so hinterfragt und Blickwinkel geändert.

Auch nach der Vernissage werden die Bilder zu sehen sein. Die Ausstellung ist in der Zeit von montags bis donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr zu sehen, Termine zur Besichtigung bitte unter Tel. 0511-99093-0 vereinbaren.

Das wetreu-Forum bietet in unregelmäßigen Abständen regionalen Künstlern die Gelegenheit Kunstwerke einer breiteren Allgemeinheit vorzustellen. Die wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft bietet ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungsangebot rund um Steuern und Finanzen. Das Unternehmen hat sich seit den 50er Jahren beständig entwickelt und sich stets in allen gesellschaftlichen, rechtlichen, technischen und bürokratischen Belangen für seine Mandanten eingesetzt. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur ist ein Aspekt, der zum Selbstverständnis des Unternehmens gehört. Gemeinsam mit ihrem Team steht Frau Steuerberaterin Dajana Krüger für eine Kanzlei, in der das Dienstleistungsangebot nicht mit den Kernleistungen des Steuerberaters aufhört.

Pressematerialien unter: https://copy.com/b8uxO29g7fL0

Kontakt:

wetreu Heinrich Brandes KG
Steuerberatungsgesellschaft
Lister Meile 27, 30161 Hannover

Tel.: 0511 99093-0

Fax:  0511 99093-32
E-Mail: E.Schwegmann(at)wetreu.de

Internet: http://www.brandes.wetreu.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Musik: Matthias Wessolowski http://www.pianopoesie.de